News
21.10.2013, 10:21 Uhr | Nando Strüfing / Schatzmeister CDU OPR
Wittstocker im Amt bestätigt
Dr. Jan Redman bleibt Stellvertretender CDU Landesvorsitzender
Die Brandenburger Christdemokraten haben bei ihrem Landesparteitag am Samstag in Potsdam einen neuen Landesvorstand gewählt. Der Wittstocker Rechtsanwalt und CDU-Kreischef Jan Redmann gehört weiterhin zur engsten Führungsriege der Landespartei. Mit rund 70 %der Stimmen wurde Redmann als einer von vier Stellvertretern des ebenfalls wiedergewählten CDULandeschefs
Michael Schierack (89 %) im Amt bestätigt. Redmann, der kürzlich von seiner Partei auch wieder als Landtagskandidat im Wahlkreis 2 (u.a. Wittstock, Pritzwalk, Kyritz) nominiert wurde, freute sich über seine Wahl: "Es ist wichtig, dass die Ostprignitz-Ruppiner Union auch weiterhin eine starke Stimme auf Landesebene in der Partei hat.
Ziel ist es jetzt, mit vereinten Kräften und der neuen Führungsmannschaft einen Regierungswechsel bei der Landtagswahl im kommenden Jahr herbeizuführen." Redmann ist von einem guten Ergebnis seiner Partei überzeugt: "Die Bundestagswahl hat gezeigt, dass die SPD in Brandenburg kein Abo auf einen
Wahlsieg hat. Alles ist möglich", so Redmann.
aktualisiert von dombek, 21.10.2013, 10:28 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Kreisverband Ostprignitz-Ruppin  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec.