News
24.05.2018, 07:28 Uhr | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
CDU-Kreisvorstand analysiert Landratswahl
Der Kreisvorstand der CDU OPR hat auf seiner gestrigen Sitzung in Rheinsberg die Landratswahlen ausgewertet und das weitere Vorgehen besprochen. Zunächst dankte der Vorstand Sven Deter für seinen engagierten Wahlkampf. Auch wenn das Quorum nicht erreicht wurde, ist es Sven Deter doch gelungen, viele Bürger im Kreis von sich und dem Programm der CDU zu überzeugen. Insbesondere wurde seine große Bürgernähe nicht nur im Wahlkampf gewürdigt.

Weiterhin hat der Vorstand beschlossen, nun mit allen im Kreistag vertretenen Fraktionen das Gespräch zu suchen, um gemeinsam mit Sven Deter einen Politikwechsel im Kreis einzuleiten. Die Gespräche sollen vom Kreisvorsitzenden Dr. Jan Redmann, dem Fraktionsvorsitzenden Sebastian Steineke und der stellvertretenden Kreisvorsitzenden Sigrid Nau geführt werden.
aktualisiert von Nando Strüfing, 24.05.2018, 07:31 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Kreisverband Ostprignitz-Ruppin  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.22 sec.