News
08.04.2019, 13:57 Uhr | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
Resolution „Wittstock/Dosse wachsen lassen“ wird verabschiedet
CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg besucht Wittstock/Dosse
Die CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg tagt am morgigen Dienstag, 9. April 2019, 10 Uhr, im Wittstocker Rathaus. Auf der gemeinsamen Sitzung mit der CDU-Fraktion in der Wittstocker Stadtverordnetenversammlung stehen die Entwicklungsperspektiven der Dosse-Stadt im Mittelpunkt. Beraten wird über eine gemeinsame Resolution mit dem Titel "Wittstock wachsen lassen", in der die Landesregierung aufgefordert wird, den neuen Landesentwicklungsplan zu überarbeiten. Insbesondere sollen Wittstock und Pritzwalk künftig als eigenständige Mittelzentren ausgewiesen werden, so dass jede der Kommunen die jährliche Zulage i.H.v. 800.000 € erhält. Bislang müssen sich die beiden Städte die Zulage teilen. Außerdem sollen die Bahnverbindung mit dem Prignitz-Express verbessert und Mindestabstände zwischen Windkraftanlagen und Wohnhäuser vergrößert werden. Im Anschluss an die Sitzung wollen sich die Abgeordneten kurz vor der offiziellen Eröffnung der Landesgartenschau ein Bild vom Stand der Vorbereitung des landesweit bedeutsamen Ereignisses machen.
Dazu sagt der parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagfraktion und Wittstocker Landtagsabgeordnete Dr. Jan Redmann:
 
„Eine Woche vor der Eröffnung der Landesgartenschau ist die Vorfreude riesengroß. Für sechs Monate wird Wittstock erblühen und Touristen aus der ganzen Welt zu einem abwechslungsreichen Gartenfestival willkommen heißen. Um sich langfristig zu entwickeln braucht die Stadt jedoch bessere landespolitische Rahmenbedingungen. Von der gemeinsamen Resolution der CDU-Fraktionen soll daher ein klares Signal ausgehen: Wir wollen Wittstock/Dosse wachsen lassen. Das bedeutet zum Beispiel eine bessere Anbindung durch den Prignitz-Express und die Ausweisung als selbstständiges Mittelzentrum. Dazu braucht es einen besseren Landesentwicklungsplan.“
aktualisiert von Nando Strüfing, 08.04.2019, 13:59 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Kreisverband Ostprignitz-Ruppin  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec.